Wenn die Wahrheit ans Licht kommt...

Lulu und Schnüffel

Liebe Frau Kupisch und i-West Team,

was für eine freudige Überraschung sie mir heute morgen senden. Natürlich können sie den Brief online stellen. Ich hoffe, dass damit auch andere Pferde sowie Besitzer von ihren Produkten profitieren. Ich schwöre total auf sie.

Inzwischen war ich auch online auf ihrer Seite und las einen Brief indem eine ganze Familie eines ihrer Produkte einnahm und positive Erfahrung hatte. Ich habe mich nicht getraut es zu schreiben, jedoch nachdem ich 2 Jahre lang heftige Rückenschmerzen hatte, also auch nicht mehr beim reiten aussitzen, kaum mehr leichttraben  und mir kein Arzt helfen konnte verordnete ich mir in eigener Dosierung ihr Magno Flexal. Im Vertrauen auf die  Wirkung, die auch meinem Schnüffel half. Nach ein paar Wochen war ich wirklich bis heute schmerzfrei( schon fast ein Jahr) und reite wieder bedeutend lieber. Herzlichen Dank und viele liebe Grüße H. P.

Der Brief vom 04.06.2013

Sehr geehrte Frau Dr. Meyer, liebes I West Team,

lange habe ich überlegt, wie ich ihnen für die große Überraschung und das großzügige Geschenk danken kann.

Ich habe mich riesig darüber gefreut. Seit vielen, vielen Jahren halte ich Großes davon, wie sie mit Kompetenz, Freundlichkeit, Beratung und ihrer Bereitschaft, sich in Probleme hinein zu denken, Pferden und somit auch deren Besitzern/ Haltern/ Reitern helfen können.

Ihre Produkte konnten bei meinen Pferden (2 Freizeit und Therapiepferde ) sowie bei Pferden meiner Freunde vom Reitverein und in der Verwandtschaft helfen.

Besonders verwende ich:  Plantagenes C (bei Allergie und akuten Infektionen)  Magnoflexal  (bei verschiedenen Problemen mit Erfolg gegeben),  Magnopodo   (Hufrollenentzündung- der Tierarzt hat mir schon kondoliert, doch das Pferd geht seit 2 Jahren lahmfrei dank ihnen),  Magnoarthro ( bei sehr altem Pferd mit Arthrose – ist dadurch immer noch reitbar mit 27 J.), Magnobuild Spezial ( bei einem Dressurpferd mit Problemen am Sprunggelenk; leichter Spat ), Magnozym gebe ich gerne vorbeugend während dem Anweiden.

Insbesondere verschlinge ich die I-West News ( ältere Artikel hole ich immer wieder vor ) und alles was sie über Pferdefütterung oder Wissenswertes zur Vorbeugung von Pferd- spezifischen Problemen veröffentlichen.

Schon lange  gebe ich in Gesprächen mit Hufschmid, Fahrern u. anderen Pferdeleuten, das von ihnen erworbene Wissen über ihre Produkte  weiter und ich sehe, dass dadurch weiteren Pferden und deren Besitzern geholfen werden kann. ( Mancher wäre froh, es gäbe für Menschen so etwas wie I- West)

Gerne löse ich demnächst den Gutschein ein, doch für ein VIP Kadermitglied wird bei den paar Pferden der Umsatz nicht annähernd rankommen.

Mit den herzlichsten Grüßen und besten Danke 
Ihre H. P.

mit Schnüffel und Louana

 

Zurück