Ein „Fine“-Fohlen

Cadeau
Sehr geehrte Frau Dr. Meyer,
liebes Iwest-Team!
Anbei sende ich Ihnen ein Foto unserer mittlerweile 19jährigen   Trak.Pr.St. OLIVIA TSF v. EH Angard u.d  E.ST. Osterglocke v. E.H. Heuriger mit ihrem ersten (!!!) Hengstfohlen von Cadeau. Nach einer normalen, aber doch nicht ganz soo schnellen Geburt (wen wundert’s in diesem Alter und nach 16 Sportjahren bis Grand Prix!) sind beide wohlauf. Die Fütterung mit Magnostar und Magnofine  hat sicherlich einen nicht unerheblichen Beitrag dazu  geleistet. Olivia war nach dem Abfohlen wieder regelmäßig rossig, ist wieder besamt und – wie wir hoffen- wieder tragend.

 

Viele Grüße nach Hohenpeissenberg
Ihre U.Fischer

 

P.S: Besondere Grüße an Fr. Tabea Stickdorn:   auch ich habe alle IWEST-NEWS-Ausgaben seit 1996 aufgehoben und benutze sie immer wieder als „Fütterungsbibel“. Kleiner Unterschied: mein Uni-Abschluss war SS72 in Giessen.
Frau Dr. Meyer hat immer Themen angesprochen und vertieft, lange bevor sie von anderen erkannt wurden. Bedauerlicherweise ist dieses Wissen noch immer nicht weit genug verbreitet, insbesondere nicht unter ihren Fachkollegen, den Pferdetierärzten! U.F

Zurück